Suppe

 

Pasta & Fagioli
Zutaten für:
4 Personen
8 Personen
Dauer der Zubereitung:
90 Minuten
  • 150 g getrocknete Borlotti-Bohnen
  • 30 g Zwiebel
  • 40 g Stangensellerie
  • 200 g Tomatenwürfel
  • 30 g Bauchspeck am Stück
  • 50 g kleine Nudeln (Maccheronicini)
  • ½ l Fleischsuppe
  • 50 ml Olivenöl
  • ½ Lorbeerblatt
  • 1 feingehackte Knoblauchzehe
  • 4 Basilikumblätter
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 300 g getrocknete Borlotti-Bohnen
  • 60 g Zwiebel
  • 80 g Stangensellerie
  • 400 g Tomatenwürfel
  • 60 g Bauchspeck am Stück
  • 100 g kleine Nudeln (Maccheronicini)
  • 1 l Fleischsuppe
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 feingehackte Knoblauchzehen
  • 8 Basilikumblätter
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
Zubereitung:
Die Bohnen bereits am Vortag in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebel und den Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, den Sellerie, den Knoblauch und den Bauchspeck andünsten.
Die Bohnen und die Tomatenwürfel dazugeben, mit der Fleischsuppe aufgießen, das Lorbeerblatt hinzufügen und die Bohnen weich kochen. Ein Drittel der Bohnen aus der Suppe nehmen, den Speck ebenfalls herausnehmen und in kleine Würfel schneiden.
Die restliche Bohnensuppe im Mixer pürieren. Die Maccheroncini in Salzwasser kochen.Die Bohnensuppe mit grobgeschnittenem, frischem Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Bohnen, dem Speck und den gekochten Nudeln servieren.
Koch:
Krauti