...
 

Krauti on Tour in den schönsten Bikeregionen

Ich habe es auf mich genommen diesen „harten Job“ die Ferienregionen die vorgeben ein perfektes Bikeangebot, mit oft hoch gelobten Hotels zu haben, zu besuchen. Denn was in der Werbung verspricht muss noch lange nicht stimmen! Denn bevor ich es nicht am eigenen Leib erlebt habe gibt es keine Ausweisung als Krauti´s Partner Unterkunftbetrieb!


Schau Dir die Geschichten an so wie ich sie erlebt habe und vielleicht bekommst du ja Lust die eine oder andere Region auch einmal selber zu besuchen! Übrigens wer Lust hat einmal mit Krauti auf dem Bike oder auch am Herd on Tour zu sein in vielen dieser Regionen gibst es auch ein Cooking and Biking Angebot!

 

Das Sarntal ist eines der ursprünglichsten Täler in Südtirol und für viele Biker war es meistens nur eine Übernachtung bei einer Transalp Alpen Überquerung wert, aber dabei gibt es hier auch eine Vielzahl schöner Biketouren! Und seit zwei Jahren einen Bikepark mit Four-Cross-strecke, Dirtline und Schaumstoffbecken! Ja bei meinen Besuch im Sarntal musste ich feststellen, dass es wirklich ein Südtiroler Geheimtipp ist, dieses spezielle Tal mit ihren speziellen Typen!

 

Der Vinschgau in Südtirol hat sich in wenigen Jahren zu einem Hot Spot für Biker entwickelt. Dank einiger sehr aktiver Bike-Hoteliers und Lobeshymnen von Profi-Fahrern gab und gibt es mittlerweile unzählige Artikel und Fotos in allen führenden Mountainbike-Zeitschriften und Online-Portalen Europas. Latsch und Umgebung sind hier das Epi-Zentrum der Südtiroler Trail-Schmankerln. Ein Grund für mich, Martin Pirhofer in seinem Dolce Vita Hotel Jagdhof zu besuchen, und das Hausrevier des großen und trailsicheren Bike-Hoteliers auszuchecken. Gemeinsam geht es auf den Montesole Trail, mit Einkehr im urigen Ratschill-Hof, wo wir mit Wirtin Heidi traditionelle Kasnocken kochen.

 
Das MountainBIKE Testival in Brixen ist anerkannter Treffpunkt der Bike-Welt zum Saisonausklang. 2013 gab es dort erstmals den Cooking and Biking VIP Club: Gerhard Krautwurst kochte mit Prominenten der internationalen Mountainbike-Szene frisch und lecker direkt am Stand von Ghost auf. Durch seine Lage im Herzen Südtirols und den Hausberg, die Plose, eignet sich Brixen perfekt für ein Testival dieser Art, was von zahlreichen interessierten Mountainbikern honoriert wurde. Das milde Klima im Eisacktal belohnte wieder einmal die aktiven Sportler. Auf trockenen Trails waren die Biker den ganzen Tag unterwegs, bei Fahrtechnik-Kursen, Bikerinnen bei den Lady-Tours und auf den Freeride-Strecken, zu denen nonstop geshuttelt wurde.