Der Lehrnerhof

Mitten ebener Wiesen und Wälder mit herrlichem Panoramablick auf die Dolomiten auf 1.360 m


cab_stromberg1637b

"Mich ergreift bei Tisch, ich weiß nicht wie, himmlisches Behagen“ kann der Käseliebhaber mit J.W. v. Goethe einstimmen, wenn er so köstliche Milchprodukte verkostet, wie sie am Lehrnerhof entstehen. Wenn alles Gute von oben kommen soll, dann gilt das auch für exzellente Käsesorten, denn der Lehrnerhof in Deutschnofen liegt auf 1360 m ü.d.M. unweit vom Dorfzentrum.

Stefan Köhl, der angehende Hofübernehmer, hat sich ein gutes Standbein geschaffen, indem er die gewonnene Milch am eigenen, geschlossenen Hof zu qualitativ hoch stehenden Produkten, sprich Käse-Spezialitäten verarbeitet. Stefan Köhl ist gelernter Käsereimeister und hat sein Meisterkönnen schon durch Auszeichnungen unter Beweis gestellt: so wurden im Rahmen des „Internationalen Käsefestivals“ bei einer Vergleichsverkostung der Hofkäsereien, sein Pfefferkäse, Peperoncinokäse und sein Bergkäse prämiert und ausgezeichnet. Eine gute Ausbildung sowie Freude zur Sache, Herz und Einsatz der ganzen Familie tragen eben ihre Früchte.

cab_stromberg1452b
Stefan Köhl

Mehr Info unter www.hofkaeserei.it