Touren

 

TIERS

die-want
Panorama: 4 
Kondition: 4 
Schwierigkeit: 4 
Start: Steinegg

 
 
Höhenprofil
Charakter: „Die Wand“ nennen die Locals einen Abschnitt im Aufstieg vom Tierser Tal zurück nach Steinegg. Ein asphaltierter Weg mit geschätzten 28%. Diese ansonsten angenehme Runde zu den Nachbarn ins Tierser Tal und Blick zu Seiser Alm und Schlern bezahlt man mit einer harten Rückfahrt.

Wer das noch fährt, erhält das goldene Ritzel. Nicht umsonst heißt dieser Abschnitt „die Wand“ bei den lokalen Mountainbike-Experten Kurt Resch und Didi Auer, eine Rampe, die sich von Breien im Tierser Tal aufbäumt. Schon zuvor werden die Oberschenkel maximal beansprucht, auf einer Kopfsteinauffahrt mit über 20 Prozent. Die letzte Prüfung, eine Art geteerter Hohlweg, ist dann kaum noch zu treten. Das ist die Herausforderung auf dieser Tour von Steinegg hinüber durch das Tierser Tal zu den Völser Nachbarn.

Vom Hotel Steineggerhof fährt man sich gemächlich, aber...

Du willst mehr zu dieser Tour wissen? Dann ganz einfach das Dolomiten Tourenbuch von Thomas Rögner bestellen oder einfach in einem von Krauti´s Partnerhotels buchen da gibt es die Tour zum freien GPS-Download an der Hotel Rezeption.

Points of Interests
Gasthof Schönblick
St. Kathrein 28
I-39050 Völs am Schlern
Tel. +39/0471/601136
www.berggasthaus-schoenblick.it