Bike- und Genussferien

Im Land der 1.000 Hügel


Die Bucklige Welt: Das Land der 1000 Hügel im Süden Niederösterreichs

Dort wo die Ausläufer der Ostalpen sich hin zur Ungarischen Tiefebene neigen und zum Wiener Becken hin eine Mittelgebirgslandschaft mit breiten Talsohlen und runden Höhenrücken bilden, da formen Dörfer, Gemeinden und Städtchen gemeinsam mit Wiesen, Feldern und Wäldern eine eigene "Welt", die "Bucklige Welt". Die 1000 Hügel werden "Buckel" genannt und hinter jedem dieser Buckel gibt es etwas zu entdecken..


Mountainbiken in der Buckligen Welt

Die unzähligen Buckln der Region bieten ideale Voraussetzungen für Mountainbiker. Zwischen den Sportevent-Highlights wird am weitläufigen Streckennetz heftig geradelt, geübt und trainiert. Mit der Mountainbike-Amazone Sandra Simon, die unter anderem die Tour d'Afrique 2004 gewann, kann das Land der tausend Hügeln auch mit einer international erfolgreichen Sportlerin aufwarten.

Mountainbike-Strecken in Kirchschlag, Krumbach, Badschönau und Hochneunkirchen

Das Gemeindegebiet von Krumbach ist eingebunden in das Mountainbike-Wegenetz der Tourismusregion Wiener Alpen in NÖ. In 39 Gemeinden wurden 75 Strecken mit einer Gesamtlänge von mehr als 1400 km und über 34000 Höhenmeter markiert. Krumbach ist Einstiegspunkt für die Schloß-Strecke (16 km, 425 Hm), die Steinkreis-Strecke (30 km, 655 Hm) und die Tiefenbach-Strecke (18,3 km, 580 Hm).

In Hochneukirchen-Gschaidt sind 4 selektive Strecken markiert: Dreiländereck-Strecke (28,9 km, 830 Hm, Hutwisch-Strecke (8,4 km, 270 Hm), Distelleiten-Strecke (10,6 km, 235 Hm), Tannwald-Strecke (16,0 km, 450 Hm)

mehr infos zur Buckligen Weltwww.buckligewelt.at1